Gelände

Ein Ort mit Atmosphäre

Am Anfang war ein Acker – und eine Vision:

eine „Begegnungsstätte für Mensch und Tier“ zu schaffen – ein Ort an dem sich alle wohlfühlen.

Hier gibt es ein kleines Video über die Entstehung der Begegnungsstätte:

 

Es hat viel Zeit und Arbeit gebraucht, dieses Ziel umzusetzen. Aber es hat sich gelohnt! Die unbegrenzten Möglichkeiten auf unserem sicher eingezäunten 16.000 qm großen Gelände laden ein, bei jedem Wetter zu trainieren und zu verweilen.

Neben einem Büroteil für die Anmeldung,   Verwaltung und einem Shop für ausgesuchtes Hundezubehör, steht uns ein kleines Café und ein sehr gemütlicher 70qm großer Schulungsraum zur Verfügung.

Auf der großen Trainingswiese ermöglicht unsere 400 qm große Zelthalle ein wetterunabhängiges Training. Winter um Winter erfreuen sich Zwei- und Vierbeiner der „trockenen Begegnung“ in der Hundeschule. Die zweite Trainingswiese schließt direkt an unseren  Schulungsraum mit seiner großen Veranda an. Zwischen den Trainingswiesen – jederzeit zugängig – gibt es den TTEAM-Parcour nach der Methode von Linda Tellington-Jones.

Die große Spielwiese bietet allen Vierbeinern viel Platz um sich nach Herzenslust auszutoben. Hügel zum Buddeln, Kisten zum Verstecken und ein großer Teich zum Schwimmen lassen jedes Hundeherz höher schlagen.

Ein kleines Paradies für Kleintiere liegt im Herzen des Geländes. Im „Streichelzoo“ haben dann unsere vierbeinigen Freunden die Möglichkeit, mit „potentieller Beute“ Freundschaft zu schließen.

Unsere Pensionsgäste finden ihr Feriendorf mit komfortablen Unterbringungen im hinteren Bereich des Geländes – ungestört vom Hundeschulalltag, aber direkt an der großen Spielwiese, die unsere vierbeinigen Gäste zum Austoben besuchen.